She's Wearing the Wild Life

Even tho I haven't sussed out all the details yet, I am pretty sure that these pants will become a major player in my future wardrobe. You remember them from here, and well I also got them in navy blue during the summer sales. At this point of my life, I could pretty much live in these two pairs. It's definitely a style of pants I'll be on the look out for. Remains to be seen how they'll work for winter, when skinny jeans and leggings are just such an easy layering piece.

That's also why I haven't touched my long sleeve button downs for clearing out yet, I want to see if I'll be grabbing them come cold temperatures. Besides, I'm currently on full stop regarding the purchasing of clothing, accessories, decorative beauty & useless nicknacks which will give me at least another three weeks to rotate through what I already own (more than enough) and see what falls by the side naturally.


The top I'm wearing here was also with me in Germany, you might have seen it on Instagram. Funny enough, I've been wearing it there with the aforementioned navy blue version of these pants. Never change a winning team. Or only ever so slightly. The scarf, well do you remember the "little something something"? This is it. Also been with me in Germany.
---

Obwohl ich noch nicht alle Details ausgearbeitet habe, bin ich mir ziemlich sicher, das diese Hose ein fester Bestandteil meiner reduzierten Guarderobe wird. Ihr erinnert Euch vielleicht von hier an sie und nun ja, ich habe sie mir im Schlussverkauf auch noch in dunkelblau zugelegt. An dem Punkt, an dem ich mit meinem Leben gerade bin, koennte ich in diesen beiden Hosen leben. Und es ist ein Hosenstil, nach dem ich auch in Zukunft Ausschau halten werde. Muss nur noch abwarten, wie sie sich im Winter tragen lassen, wenn doch Skinny Jeans und Leggings die einfacheren Lagen Optionen sind.

Das ist auch der Grund warum ich die Langarmhemden bis jetzt noch nicht angeruehrt habe beim Ausmisten bzw. Verkleinern. Moechte sehen, ob und was ich davon regelmaessig anziehe, wenn es kaelter wird. Letztes Jahr waren sie auf jeden Fall noch fester Bestandteil. Ausserdem bin ich zur Zeit mitten in meiner Shopping Fastenzeit, dass heisst ein paar Wochen keine neue Kleidung, Accessoires, dekorative Kosmetik oder huebschem, unnuetzem Kleinkram. Das gibt mir erst mal eine Weile die Gelegenheit mich durch das, was ich habe (mehr als genug) durchzutesten.

Das Oberteil das ich hier trage war uebrigens auch mit in Deutschland, vielleicht hattet Ihr das auf Instagram gesehen. Lustigerweise hab' ich es damals mit den oben erwaehnten blauen Hosen getragen. Niemals eine Gewinnerkombi veraendern. Oder nur ein klein bisserl. Der Schal, hmm erinnert Ihr Euch an das "Kleine Etwas"? Das hier ist es. War auch mit in Deutschland. Ihr seht, ich bin schon kraeftig am rotieren bzw. uniformieren.













Outfit Sources:

Chinos - H&M --- exact
Leopard Top - Tally Weijl
Leo Print Scarf / Leo Muster Schal - Kenzo via Shopbop c/o --- more awesome scarves @ Shopbop
Chelsea Booties / Chelsea Stiefeletten - Gabor via Peter Hahn c/o
Leather Bracelet Triskelion / Lederarmband Triskelion - Keltendorf
Leather Bracelet Peace / Lederarmband Peace - Gift from Sister
Metal Bangles - Marc Jacobs & Kate Spade via Shopbop c/o
Snake Earstuds / Schlangenohrstecker - Random Market
Snake Belt /Schlangenguertel - "Family Heirloom"






Follow me! 
And never miss a Funky post.

Share:

0 comments