Sunday, 24 January 2016

The Capsule Wardrobe Experiment #4 - And A New Bag

I am very fuzzy about my bags. For one, except for the couple of clutches I have, they must come with a shoulder strap. Of cross body length. Not one of those larger handles where you just so manage to squeeze your arm through and wedge the bag between arm and body. The reasons are fairly simple. First, I'm paranoid. Second, I have a kid. Third it makes shopping way easier if you don't have to pay overly much attention to your bag because it isn't attempting to slide off as soon as you move your arms to grab something.



The Thing About Bags


Besides the shoulder strap, all my bags need to have a zipper top closure. Or something similar that really locks that upper part. Again, I'm paranoid. So if the inside comes with additional zipper pockets, it's a bonus!

Unfortunately, a lot of bags in shapes I like, either don't have the shoulder strap, or in case of most totes, the zipper top closure. I had been spending quite a bit of time looking for this bag and I loved it very much. Alas, one of the big disadvantages of PU is that if it's not well done, it starts to brittle and chip after awhile. And unlike with leather, it doesn't make it look better, but cheap & ugly.

Now in case of that bag, it wasn't even that long until the lower corners started to lose the coating. Needless to say, I was peeved. I mean, this bag is way older and it's still holding up, besides being PU as well. The same goes for several other bags I have. Which is why I don't say no to Faux Leather in general. So I was very happy when I found the bag I'm using here at NewChic after they've contacted me for a cooperation. It has everything I want in a bag. The right shape, interesting hardware, zipper top closure and lots of compartments inside to keep my smaller "need to carry" items organised.
---

Die Sache mit den Taschen


Ich bin ja sehr waehlerisch, was Taschen betrifft. Zum einen, mit Ausnahme der Clutches, muessen sie einen Schulterriemen haben. Und zwar einen schoenen langen, nicht eines der Dinger wo man gerade so den Arm durchkriegt und die Tasche dann unter den Arm klemmen muss (was ja dann auch eher ein Henkel waere, ja?). Der Grund? Erstens, ich bin paranoid. Zweitens, ich habe einen Sohn. Drittens ist Einkaufen einfach leichter wenn man beide Haende frei hat und die Tasche nicht versucht auszubuegsen nur weil man gerade etwas aus dem Regal holt.

Ausser dem Schulterriemen muessen meine Taschen auch einen Reissverschluss haben. Und etwas, das die Tasche fast genausogut geschlossen haelt. Wie gesagt, ich bin paranoid. Oder vorsichtig. Vielleicht sollte ich mich "Mama Porzellankiste" nennen.

Leider haben viele der Taschen die mir von Form und Farbe her gefallen entweder keinen Schulterriemen oder keinen Reissverschluss. Weswegen es auch etwas gedauert hatte, bis ich diese Tasche hier gefunden hatte. Habe die auch sehr gerne und oft benutzt in der kurzen Zeit in der ich sie hatte. Allerdings ist einer der grossen Nachteile von Fake Leder, ganz besonders und vor allem wenn es nicht gut gemacht ist, dass es mit der Zeit anfaengt abzubroeckeln. Und im Gegensatz zu Echtleder sieht es dann nicht besser sondern nur alt, haesslich und billig aus.

Nun im Falle dieser Tasche hatte ich die jetzt wirklich noch gar nicht lange, als das Material begann sich an den Ecken zu loesen. Brauche nicht extra zu erwaehnen, dass ich das nicht gerade toll fand. Als Gegenbeispiel, diese Schwarze hier ist auch Fake Leder und haelt aber schon gute zwei Jahre. Habe auch andere, die auch nach Jahren noch in gutem Zustand sind. Weswegen ich nicht Fake Leder im Allgemeinen die Absage erteile. Naja, jedenfalls war ich erfreut, als ich die Tasche, die ich hier benutze auf der Seite von NewChic gefunden habe, nachdem sie mich wegen einer Kooperation angeschrieben haben. Sie hat alles, was ich von einer Tasche moechte. Richtige Form, interessante Details, Schulterriemen, Reissverschluss und viele Innentaschen in denen man Kleinteile verstauen (und wiederfinden kann).







P.S. I realize standing in the sun is a big no no of photography. But it was cold.



Outfit Sources:

Grey Skinny Jeans - Mango
Grey Cardigan - Mango --- similar
Blue Plaid Shirt / Karohemd - H&M
Long Sweater / Langer Pulli - Mango
Shoes - local, no brand --- similar
Bag / Tasche - NewChic





Let Others Know